Irak

Versteckt im SchilfEin Dorf in den Euphrat-Sümpfen. Während des Krieges gegen den Iran versteckten sich Deserteure in den Sümpfen, 1991 flohen schiitische Aufständische hierher. Saddam Hussein ließ die Sümpfe daraufhin trockenlegen. Damit verschwand eine jahrtausendealte Kulturlandschaft.
Euphrat-Sümpfe, 25. Februar 1990.